Dein Weg, meine Liebe

Der Debütroman von Alizée Korte

buch-dein-weg-meine-liebe-alizee-korte
"Dein Weg, meine Liebe" Roman von Alizée Korte. Taschenbuch: 396 Seiten. ISBN: 978-3744888912. Lektorat: Heidi Keller, München. Korrektorat: Buch & Media, München. Cover: Claudia Toman, Traumstoff.at

Inhalt
Vika Kreutzberg plant ihre neue Zukunft.
Etienne Jeancour will mit der Vergangenheit abschließen.
In der Gegenwart treffen sich ihre Wege.

Ein Leben ohne Liebe? Vika ist sich sicher, dass ihr genau das bevorsteht. Denn Daniel, die Liebe ihres Lebens, ist tödlich verunglückt. Wofür Vika künftig leben und wie nah sie Daniels Freund Hartmut dabei kommen will, darüber muss sie erst einmal nachdenken. In Japan, weitab von Erinnerungen und Einflussnahmen. Zur Beruhigung ihrer Freunde besorgt sie sich Reisetipps von einem Japankenner – nur um wenig später festzustellen, dass der junge Mann mit der charmanten Telefonstimme Fernost mit einer ungeheuerlichen Lüge hinter sich gelassen hat. Und dass er Vika mit einer Nacht am Telefon in diese Lüge verwickelt hat.

Ein Leben ohne Karate? Für Etienne undenkbar, auch nach seinem Autounfall. Er weiß, dass er mit seinem früheren Leben abgeschlossen hat und die Zukunft nur ihren Schrecken verliert, wenn er das Beste aus der Gegenwart macht. Der ihm unbekannten Vika Reiseempfehlungen zu geben, weckt Erinnerungen und lässt ihn unvorsichtig werden. Als sie seine Lüge aufdeckt, droht die Vergangenheit ihn einzuholen. Am Ende von Vikas Reise haben beide ihren Entschluss gefasst: Etienne will Vika kennenlernen. Und Vika will Etienne niemals begegnen.
Das Schicksal wiederum hat seine eigenen Pläne mit ihnen …

LESERSTIMMEN

„Ich war von der ersten bis zur letzten Seite begeistert! Und Etienne habe ich für immer ins Herz geschlossen.“ Kitty_Catina

„Schöne Geschichte mit Tiefgang. Ein Lese-Highlight.“ Tanja_Buchgarten

„Einfach Wahnsinn. Sehr gelungene Story mit selbstbewusstem Mann mit Einschränkungen.“ Ayumaus

„Bewegend, spannend und ein Pageturner.“ Kaffeetasse
„Beeindruckend. Ein sehr authentisches Buch.“ Yvonne U.

„Die Geschichte von Vika und Etienne hat mich umgehauen. Jeder Satz war interessant und lesenswert.“ Beate R.

„Die Charaktere sind sympathisch. Man merkt wie viel Herzblut Alizée Korte in die Geschichte gesteckt hat.“ A. A.

„Klare, prägnante, schöne Sprache.“ Krimiratte2

BLOGSTIMMEN

„Die Geschichte von Etienne und Vika sollte gehört werden. Verstanden werden. Und mit dem eigenen Leben verbunden werden. Von Jugendlichen. Erwachsenen. Menschen mit Behinderungen. Ohne Behinderungen. Von allen.“ – Miss Captain Book

„Bereits nach wenigen Seiten war ich verliebt.“ – Janas-Lesehimmel.de
„Eine zauberhafte, ernste Liebesgeschichte. Tiefgehend und dramatisch.“ – Books – The Essence of Life

„Eine sehr tiefgreifende Geschichte, ausführlich ausgearbeitete, originelle Figuren und einen gefühlvollen, detaillierten Schreibstil. Diese Geschichte und [ihr Protagonist] werden mir noch lange im Gedächtnis bleiben.“ – Bücherblog Bibliomanie

„Ich habe jetzt schon mehrfach den Vergleich mit Jojo Moyes gelesen und ich muss sagen, dass Leser von Jojo definitiv auch hier auf ihre Kosten kommen werden, denn Alizeé hat eine ebenbürtige Liebesgeschichte erschaffen, die mehr als das ist und tiefer geht, als sie anfangs vermuten lässt.“ – schlunzenbuecher.de

„Liebe ist wie ein perfekter Schlag im Karate. Sie trifft völlig unvermittelt.“
Über die Autorin Alizée Korte | Leseprobe

Letzte News

Auf meiner Mini-Lesereise hatte ich diesen Monat die Gelegenheit, die große Jojo Moyes live zu erleben. Im Rahmen der Leipziger Buchmesse bestritt sie den großen „Leipzig liest“-Abend …

Auf meinem Weg zur Leipziger Buchmesse stoppte ich zweimal für eigene Lesetermine in Erfurt, dann in Halle (Saale)…

Wenn jemand mir vor einem halben Jahr erzählt hätte, dass ich mich mit „Dein Weg, meine Liebe“ vor ein Publikum setzen würde, hätte ich diese Person für verrückt erklärt…

Mein Roman „Dein Weg, meine Liebe“ ist nicht mehr neu im Buchmarkt. Erstmals erschienen im Oktober 2017 und in der zweiten Auflage publiziert im Dezember, kann es sich nicht mehr…

Schon im vergangenen Jahr schlug mir eine Bloggerin vor, meinen Roman „Dein Weg, meine Liebe“ doch einmal auf Blogtour gehen zu lassen…

Startseite
5 Sterne bei 3 Bewertung(en)