Alizée Korte Bücher & Veröffentlichungen

Alizée Korte
»Eine Göttin im Advent«

Eine Göttin im Advent - Alizée Korte
"Eine Göttin im Advent" Roman von Alizée Korte. Taschenbuch: 316 Seiten. ET: 28. Oktober 2022. ISBN: 978-3-7568-4534-7. Lektorat: Jil Aimée Bayer. Korrektorat: KoLibri, Sabine Wagner. Cover: CoverBoutique.de, Constanze Kramer.

Inhalt

»Karatelehrer glitzern nicht.« – Oder doch?

Advent in Heidelberg. Auf einer gemeinsamen Party wollen Vika und Etienne ihre Freundeskreise miteinander bekannt machen. Die angehende Radiojournalistin und der charismatische Karatelehrer sind gerade erst zusammengezogen und haben bereits einige Herausforderungen zu meistern: Eine Karateschülerin steckt in Schwierigkeiten, ein verletzter Hundewelpe braucht Hilfe, eine Katze hat sehr schlechte Laune …

Zu allem Überfluss hat plötzlich auch noch Etiennes Ex-Freundin eine Autopanne in der Nähe. Etienne hilft – und bringt die selbstbewusste Filmkünstlerin mit nach Hause. Nicht nur seine Gefühlswelt gerät alsbald in Aufruhr. Was entwickelt sich da zwischen Vika und der Französin? Hat Etienne aus seinen alten Fehlern gelernt? Oder gerät die geplante Adventsparty am Ende zur Abschiedsfeier von einer großen Liebe?

News

Mein Debütroman »Dein Weg, meine Liebe« hat das Qindie-Siegel erhalten. Das Logo steht für qualitativ hochwertige Publikationen von Selfpublishern und Kleinverlagen.

Meine Kurzgeschichte »Friday for Friendship« wurde in der Spenden-Anthologie »Wir schreiben für euch« aus dem Independent Bookworm Verlag veröffentlicht.

Manchmal bleibt der ersehnte Neuanfang nach dem Tod eines geliebten Menschen aus. Oder er kommt ganz unscheinbar daher. Zum Beispiel als eine neue Bekanntschaft im Bus auf dem Weg zur Schule, die nicht gerade vielversprechend beginnt. Meine Kurzgeschichte »Friday for Friendship« thematisiert Umweltaktivismus, Trauer, Behinderung und Mädchenfreundschaft.

Mit dreizehn kann das Leben ganz schön kompliziert sein. In meiner hoffnungsvollen Kurzgeschichte »Sonnenblumensonntag« habe ich den Protagonist meiner Romane »Dein WEg, meine Liebe« und »Zum Horizont führt keine Treppe« als Teenager vorgestellt. In meinem Beitrag zur #Authorschallenge geht es um Mobbing, Trauer, Psychiatrie, erste Küsse, erste Liebe und ganz viel Hoffnung.